Der Andrang beim Reibekuchenessen im vergangenen Jahr war enorm. In diesem Jahr muss die beliebte Veranstaltung leider ausfallen.

 

"Der Aufwand wäre wegen der Vorgaben auf Grund der Corona-Pandemie zu groß gewesen", erklärt Volker Behrens, Vorsitzender des Schützenvereins, "und welche Atmosphäre entstehen würde, das kann auch niemand vorhersagen." Deshalb sagte der Verein das Reibekuchenessen, welches für Samstag, 19. September, geplant war, ab.

Damit fällt nach unter anderem dem Schützenfest eine weitere beliebte Veranstaltung des Schützenvereins in diesem durch das Coronavirus geprägten Jahr aus. "Ich hoffe, dass wir sowohl bei unserem Schützenfest als auch beim Reibekuchenessen im nächsten Jahr wieder gemeinsam feiern können", sagte Behrens. "In erster Linie wünsche ich aber allen Mitgliedern, Freunden und Unterstützern unseres Schützenvereins alles Gute und vor allem Gesundheit!"